Artists & Line UpAbout UsContact & ImpressumGet Your Ticket Here

WRONGKONG

Wrongkong veröffentlichten 2010 ihre „Plug EP“ mit dem Song „My Dearest Enemy“, zu dem sie zusammen mit Freunden aus der ganzen Welt ein verrücktes Video drehten. Nun ist das neue Album fertig, das bald veröffentlicht wird. Wo, das verraten Wrongkong noch nicht. Es ist ihnen ein Anliegen, sich eben nicht von einem mächtigen Deckmantel aus Erwartungshaltungen verbiegen zu lassen, sondern das zu tun, was man tun will...und jetzt wollen Wrongkong die neue Scheibe live beim Rorschach präsentieren.

THE POLLYWOGS

The Pollywogs sind aufmüpfig und wild; ein klirrendes Schreien; punk-rock-fetzige Klänge und Pop-Melodien, die von einem guten Stück Melancholie getragen werden. Die Musik der Pollywogs hört man nicht nur auf den großen Bühnen bei Supportshows für The Hives, Dúné oder Polarkreis 18. In einer europaweiten TV-Kamapgne von Lätta war die Band mit ihrem Song „Whole Life In A Pocket“ - Video - vertreten.

DEAD CITY RUINS

Dead City Ruins machten bei ihrer Release-Party im legendären The Cherry Bar in Melbourne ihren Landsmännern von AC/DC alle Ehre. Das Loud Mag berichtet zum aktuellen Album Midnight Killer: ...The Ruins offer up a continuous feast of hooky choruses and kick ass songs...They rock, they rock hard, and Midnight Killer is a ripper.“ Auf ihrer Europatour rocken die vier Aussies natürlich auch das Rorschach Festival.

Rave Reviews
Loud Mag

STILL IN SEARCH

STILL IN SEARCH sind ein dreiköpfiges Forscherteam aus Hamburg. Hochenergetisch und anziehend wirkt die Show der Gewinner des 25. Oxmox Bandcontests. Neben den bunten Rastazöpfen der Sängerin fliegen die Brillen des Bassisten über die Bühne. Rasant und ungezügelt treibt der Drummer die Expedition voran. Stillstand oder Langeweile gibt es nicht! Rockige Artenvielfalt ist das Ziel. Offen zu sein für Alles und die Suche nach Einflüssen nie zu beenden, ist der Weg.

Free Downloads of Still in Search

MR. GREEN IS DANCING

Das meldete der britsche Indie-Blog Music&Norms zu Mr. Green is Dancing:
"Strange name, yes but it makes a lot more sense once you start listening to this band of German teens. Whether you’re Mr Green or not you too will find yourself dancing. While the production on the first few tracks they’re sharing with the public leaves a lot of room for improvement the music lying underneath it suggests that in the right hands this band will be a force to reckon with. Ambition percussion and intelligent guitar and bass riffs place this fresh band ahead of some bands that have been at this for years."